Vergabe- & Vertragsmanagement

Wie lang sollte die Vertragslaufzeit gewählt werden? Ist eine Losteilung sinnvoll? Wie gestaltet man eine sichere Preisanpassungsklausel?

Zu Beginn jedes Ausschreibungsprojekts sind grundlegende konzeptionelle Fragen zu beantworten. Die Ergebnisse bestimmen, wie attraktiv eine Ausschreibung für die potentiellen Bieter ist und damit letztlich auch, wie wirtschaftlich die gebotenen Preise ausfallen. Auch die Märkte der Abfallwirtschaft sind kontinuierlich in Bewegung – wer optimale Preise erzielen will, muss wissen, was Anbieter leisten können und was Ausschreibungen für sie interessant macht. Wir können auf Wissen und Erfahrungen aus zahlreichen aktuellen Ausschreibungen zurückgreifen. Wir kennen Anbieter und Märkte und helfen Ihnen abzuschätzen, wie sich die Ausschreibungsgestaltung auf die Ergebnisse auswirkt.

Unser Portfolio an Ausschreibungsprojekten umfasst:

  • Haushaltsnahe Sammlung von Abfällen
  • Abholung und Verwertung von Abfällen von Wertstoffhöfen
  • Beseitigung und Verwertung aller Abfallfraktionen
  • Vermarktung von Wertstoffen
  • Straßenreinigung und Winterdienst
  • Umladeleistungen
  • Versorgung von Müllverbrennungsanlagen
  • Public Private Partnership-Projekte

Die sorgfältige Vorbereitung und Durchführung umfangreicher Ausschreibungen kostet Zeit. Unsere in Vergabeverfahren erfahrenen Berater unterstützen Sie gerne entlang der gesamten Prozesskette, angefangen von der Konzeption, über die Erstellung der Vergabeunterlagen und die Kommunikation mit den Bietern bis hin zur Auswertung der Angebote und der Erstellung der Vergabedokumentation. Wenn Sie nur punktuell Unterstützung benötigen, erstellen wir für Sie auch gerne ein modulares Angebot.

Professionelle Ausschreibungen für Ihren Erfolg

Nationale & EU-weite Vergabeverfahren
Elektronische Auktionen
Software-Auswahl & –Beschaffung
Vertragsgestaltung & Preisgleitklauseln

Optimale Ausschreibungsergebnisse für Ihre Bürger

Budgets sind knapp bemessen, Gebührenerhöhungen politisch schwer durchzusetzen und Bürger fordern zunehmend mehr Service von ihren Kommunen ein. Wirtschaftlichkeit bei der Vergabe von Lieferungen und Leistungen ist weit mehr als ein Schlagwort; öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger sind darauf angewiesen, für ihre Bürger ideale Ausschreibungsergebnisse zu erzielen.

Entlastung der Verwaltung durch erfahrene Berater

TIM CONSULT unterstützt seine Kunden jährlich bei gut 30 nationalen und EU-weiten Ausschreibungsprojekten aus dem Bereich der Abfallwirtschaft. Das Wissen und die Erfahrungen aus diesen Projekten nutzen wir, um zusammen mit unseren Kunden Vergabeverfahren so zu gestalten, dass bestmögliche Ergebnisse für Gebührenhaushalt und Bürger erreicht werden. Dabei kennen wir die bundesländerbezogenen Unterschiede und gesetzlichen Rahmenbedingungen und können Sie daher zuverlässig beraten.

Vergabeverfahren können nervenaufreibend sein – müssen es aber nicht. Unsere Ausschreibungsunterlagen sind hundertfach in der Praxis erprobt und werden ständig an den aktuellen Stand der Rechtsprechung angepasst. Bieterfreundliche und speziell auf die Anforderungen der Abfallwirtschaft zugeschnittene Formularsätze helfen, Unklarheiten und Missverständnisse zu vermeiden und somit Bieterfragen und Rügen vorzubeugen. Durch die Modernisierung des Vergaberechts wurde die Nutzung der eVergabe ab April 2016 für öffentlich-rechtliche Auftraggeber in Teilen zur Pflicht. Gerne führen wir diese Verfahren für Sie über bewährte Plattformanbieter durch. Sie müssen in diesem Fall keine eigene Online-Plattform vorhalten und sich in die Bedienung einarbeiten.

Ihr Nutzen

  • Innovative Vergabekonzeption
  • Aktuelles Marktwissen und Fachkenntnis für optimale Ausschreibungsergebnisse
  • Praxiserprobte Vergabeunterlagen


Wettbewerbsorientierte Vermarktung Ihrer Wertstoffe

In Zeiten weltweiten dynamischen Wachstums steigt der Bedarf an Rohstoffen rasant an. Bei gleichzeitiger Verknappung der natürlichen Ressourcen gewinnen Wertstoffe und Sekundärrohstoffe zunehmende Bedeutung als weltweite Handelsgüter. Aus diesem Grund können mit wettbewerbsorientierter Vermarktung für viele Wertstoffe hohe Erlöse erzielt werden. Dies gilt für Kommunen in gleicher Weise wie für private Unternehmen. Das Verfahren der Vermarktung von Wertstoffen durch kommunale Entsorgungsträger erfordert jedoch sorgfältige Vorbereitungen.

Abschlüsse auf Marktpreisniveau

Durch unsere langjährige Erfahrung im Management der Vergabe von Verwertungsleistungen können wir Sie kompetent bei der Wertstoffvermarktung unterstützen. Mit der qualifizierten Elektronischen Auktion nach TIM CONSULT haben wir dazu 2003 ein ausgereiftes mehrstufiges Vergabeverfahren entwickelt, welches eine rechtssichere und wirtschaftliche Durchführung der elektronischen Auktion ermöglicht. Profitieren Sie als öffentlicher Auftraggeber jetzt von unseren Erfahrungen.

Ihr Nutzen

  • Spürbare Mehrerlöse im Vergleich zu konventionellen Verfahren
  • vollständige Dokumentation des gesamten „Verhandlungsprozesses“
  • zusätzliche Aufwandsreduzierungen bei Wiederholungsverfahren


Die richtige Wahl spart Zeit und Geld

IT-Systeme werden in der Abfallwirtschaft spätestens seit den 90er Jahren eingesetzt. Mit der Weiterentwicklung der Systeme wurde zunehmend eine Automatisierung und Optimierung der operativen und administrativen Prozesse ermöglicht. Aber auch hier gilt, nur eine optimal auf die Anforderungen des jeweiligen Abfallwirtschaftsbetriebs ausgerichtete Lösung kann beste Ergebnisse bringen.

Profitieren Sie von unserem Marktwissen

TIM CONSULT hat frühzeitig diesen Trend erkannt und seine Kenntnis der operativen und administrativen Prozesse mit dem Wissen über Anbieter und verfügbare Systeme kombiniert. Durch unsere Marktstudien und insbesondere unsere Vielzahl von Projekten im Bereich des Software- und Telematikeinsatzes sind wir darüber hinaus wie kaum ein anderer in der Lage, Bedarfe einzuschätzen. Wir kennen die Anbieter, deren Systemstärken und Systemschwächen aber auch deren Qualitäten bei der Einführung und Weiterentwicklung. Dieses Wissen geben wir gerne an Sie weiter und unterstützen Sie bei der Auswahl der richtigen Software.

Ihr Nutzen

  • Lieferanten-unabhängige Beratung
  • Umfassende Expertise für die Auswahl, Beschaffung und Einführung von Software
  • Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen durch effiziente Softwarelösungen


Vertragsgestaltung als kritischer Erfolgsfaktor

Die Gestaltung der vertraglichen Regelungen beeinflusst das Ergebnis eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens und die spätere Abwicklung der Leistungen durch den beauftragten Dienstleister oder Lieferanten nicht unerheblich. Daher ist die richtige Vertragsgestaltung für öffentliche Auftraggeber in der Abfallwirtschaft ein kritischer Erfolgsfaktor, den es im Rahmen der Vorbereitung von öffentlichen Ausschreibungsverfahren besonders zu beachten gilt. Auch die richtige Wahl der Preisgleitklauseln trägt erheblich zum erfolgreichen Abschluss von Ausschreibungsverfahren bei.

Wir machen Ihre Verträge wasserdicht

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in der Abfallwirtschaft helfen wir Ihnen gerne die vertraglichen Regelungen und Preisgleitklauseln für Ihre Ausschreibungsverfahren optimal zu wählen. So sind Sie hervorragend auf nicht absehbare Leistungsänderungen, regelungsbedürftige Betriebsfälle und Leistungsstörungen vorbereitet. Ihre Preisgleitklauseln werden auf der Grundlage vertrauenswürdiger Indizes oder Preisspiegel gewählt. Wir unterstützen Sie auch, wenn Dienstleister bei langlaufenden Verträgen Vertragsanpassungen durchsetzen wollen. Zusammen mit Rechtsanwälten prüfen wir die Rechtslage und finden mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung.

Ihr Nutzen

  • Einsatz bewährter Vertragsreglungen in der Abfallwirtschaft
  • Minimierung von Risiken in der Vertragslaufzeit
  • Nutzung von marktgerechten Preisgleitklauseln