Aktuelles

Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Markttrends, innovative Leistungen & neue Produkte, Veranstaltungen und unser Team. Schauen Sie also gerne regelmäßig vorbei.

8.2.2018
Kapazitäts- & Servicekrise im Landverkehr Europa?
Einladung zum 8. TIM CONSULT Transport Day Rhein/Neckar

Kapazitäts- & Servicekrise im Landverkehr Europa?

Im europäischen Landverkehr hat sich die Marktsituation für Verlader seit dem letzten Jahr nachhaltig verschärft. Der Druck auf Transporteinkauf und Transportmanagement ist enorm.

Was sind die Gründe für diese starke Kapazitäts-, Service- und Ratenkrise? Welche Schwächen im Transporteinkauf und Transportmanagement wirken sich aus? Welche Lösungsansätze bieten sich kurz- und mittelfristig?

Auf dem 8. TIM CONSULT Transport Day „Kapazitäts- & Servicekrise im Landverkehr Europa“, veranstaltet in Kooperation mit der BVL Regionalgruppe Rhein/Neckar, möchten wir diese und andere Fragen mit Ihnen diskutieren. Wir bieten aktuelle Marktinformationen zum europäischen Landverkehr, Einblick in Best Practices im Transporteinkauf, Erfahrungsberichte führender Unternehmen und Ergebnisse der Market Intelligence Initiative Europe Road & Rail.

TIM CONSULT Transport Day Kapazitäts- & Servicekrise im Landverkehr Europa?
14. März 2018
15:00 – 20:00 Uhr
Hochschule Worms

Das Veranstaltungsprogramm inklusive Anmeldung finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia-Fee Heyer
Assistant Marketing & PR
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

Vorankündigung:
9. TIM CONSULT Transport Day
Transportmarkt NAFTA: Aktuelle Herausforderungen meistern. Trends nutzen.

06. November 2018
DHBW, Duale Hochschule Mannheim

Das Veranstaltungsprogramm veröffentlichen wir rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.  

15.1.2018
Intralogistik, Transport und mehr auf der LogiMAT 2018
Ganzheitliche Logistikberatung von TIM CONSULT

Auf der diesjährigen LogiMAT wird TIM CONSULT die Vorteile ganzheitlicher Logistikberatung aufzeigen.

Die renommierte Fachmesse verspricht einen Überblick über vielversprechende High-Tech-Trends, innovative Technologien und Lösungen zur Optimierung innerbetrieblicher Prozesse.

Wie finden Sie aus der Fülle dieser Angebote die Lösungen, die in Ihrem Unternehmen den gewünschten Erfolg bringen?

Diese Frage diskutieren wir gerne mit Ihnen auf der LogiMAT 2018. Unsere Lagerexperten präsentieren die ganze Bandbreite effizienter Lagerlogistikberatung. Mit unseren Geschäftsbereichen Transport, Netz, Lager und Entsorgung bieten wir darüber hinaus eine integrative Sicht auf die gesamte Supply Chain. Mehr dazu lesen Sie gerne hier.

Interessiert? Dann besuchen Sie uns in Halle 5, Stand B54

LogiMAT 2018
13. – 15. März 2018
Messe Stuttgart

Gerne können Sie im Vorfeld einen Gesprächstermin mit einem unserer Intralogistik-Experten vereinbaren.

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia-Fee Heyer
Assistant Marketing & PR
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

21.12.2017
Was wir noch sagen wollten!
Beste Wünsche zu Weihnachten und zum neuen Jahr

Bald ist es geschafft, nur noch wenige Tage und wir feiern Weihnachten und in Kürze das neue Jahr.

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem wir uns über die große Wertschätzung unserer Kunden und die Anerkennung unserer Leistungen freuen konnten.

Jetzt freuen wir uns auf ein paar Tage der Ruhe und Besinnlichkeit, um uns dann im neuen Jahr wieder wie gewohnt mit voller Kraft für unsere Kunden zu engagieren.

Wir wünschen allen ein wunderschönes, geruhsames Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

Ihr TIM CONSULT Team

20.12.2017
TIM CONSULT auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart
Intralogistik, Transport und mehr – Wir beraten ganzheitlich!

Vom 13. bis 15. März 2018 trifft sich die Fachwelt auf der LogiMAT 2018 – der 16. Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement. Unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand“ verspricht die renommierte Fachmesse einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche bewegt – von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung.

Unsere Lagerexperten sind dabei und präsentieren die ganze Bandbreite effizienter Lagerlogistikberatung. Mit unseren Geschäftsbereichen Transport, Netz, Lager und Entsorgung bieten wir darüber hinaus eine integrative Sicht auf die gesamte Supply Chain.

Das macht uns zum perfekten Partner für Ihre ganzheitliche Logistik.

LogiMAT 2018
13. – 15. März 2018
Messe Stuttgart

Besuchen Sie uns in Halle 5, Stand B54
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner:
Nils Bernhard
Principal
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

Natalie Sawjalow
Consultant
Telefon: +49 (0)621 150 448-62

15.12.2017
Kamingespräch Nordamerika
Intralogistik-NetzwerkBW und TIM CONSULT als Gastgeber

Passend zur Jahreszeit hat TIM CONSULT zusammen mit dem Intralogistik-Netzwerk Baden Württemberg am 14. Dezember 2017 zu einem Kamingespräch „Geschäftsentwicklung & Logistiktrends Nordamerika“ eingeladen.

Durch das Programm führten Gerhard Mutter, Mitglied der Geschäftsleitung Logistikautomation, SICK AG und Björn Klippel, Geschäftsführer TIM CONSULT GmbH.

Im speziellen Fokus stand die Frage, welche Geschäftschancen und Potentiale sich in der schnell zunehmenden Automatisierung und Digitalisierung vor allem der US-Intralogistik (Lager, Materialfluss) ergeben. Einerseits sind deutsche Anbieter von Sensorik, Automations- und Fördertechnik führend und finden einen offenen Markt, der aber nicht leicht zu erschließen ist. Andererseits entwickeln sich in den USA in diesem Feld eine Vielzahl an technologiebasierten Start-ups, deren Technik in der Zukunft ggf. eine Rolle in Europa spielen kann.

Die Kaminrunde diskutierte Fragen wie: Welche Chancen bieten sich deutschen Technologieunternehmen? Was braucht der Markt? Wie können die Chancen des US-Marktes optimal genutzt werden? Mit welchen Risiken ist dabei zu rechnen? Wie schafft man den Einstieg am besten? Und wie sieht es im Vergleich dazu bei den NAFTA-Partnern Kanada und Mexiko aus?

Die rund 15 Teilnehmer diskutierten intensiv. Per Webkonferenz zugeschaltet war Rob Maidman, Director North America, TIM CONSULT Inc. Mit seiner Erfahrung aus der Arbeit vor Ort lieferte er interessante Einblicke in Trends und in die Strategien von US-Wettbewerbern der Teilnehmer. Die lebhafte Diskussion wurde nach der Videokonferenz bei Getränken, Snacks und einem virtuellen Kaminfeuer auf TIM CONSULTs Dachterrasse fortgeführt.

Interessenten stehen die US-Experten von TIM CONSULT gerne für Fragen zum US-Markt und der US-Logistik zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:
Björn Klippel
Geschäftsführer
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

Robert Maidman
Director North America
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

12.12.2017
TIM CONSULT Newsletter Dezember 2017
Wissenswertes aus Transport, Logistik, Intralogistik und mehr

Aktuell gibt es die Dezember-Ausgabe des TIM CONSULT Newsletters. Er wird vier Mal im Jahr veröffentlicht und enthält Wissenswertes über Logistik, Intralogistik, Netzwerkdesign, Supply Chain Management und Transport.

In der letzten Ausgabe des TIM CONSULT Newsletters für dieses Jahr berichten wir Aktuelles über unsere Niederlassung in den USA und stellen unsere neue Website vor, auf der Sie uns seit Ende September erreichen.
Ebenso informieren wir Sie über die Vorteile von effizientem Transport Management und geben einen Einblick in die Auswirkungen der Gewerbeabfallverordnung auf die betriebliche Entsorgung.

Darüber hinaus berichten wir über Veranstaltungen unserer Market Intelligence Initiativen, den 7. TIM CONSULT Transport Day „Internationale KEP-Verkehre“, den Deutschen Logistik-Kongress in Berlin und die LogiMAT 2018 in Stuttgart.

Melden Sie sich hier an, wenn auch Sie unseren TIM CONSULT Newsletter erhalten möchten.

Ihre Ansprechpartnerin:
Nicole Böke
Managerin Marketing & PR
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

7.12.2017
Rückblick 7. TIM CONSULT Transport Day – Internationale KEP-Verkehre
Der Marktkonzentration intelligent begegnen

Wie können Verlader der Anbieterkonzentration auf dem Markt für Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) intelligent begegnen? Wie schreiben sie am besten aus, um weiterhin kostengünstig und mit hohem Service einzukaufen? Sind Kooperationen eine gute Möglichkeit, der Marktkonzentration zu begegnen?

Spannende Fragen, die auf dem 7. TIM CONSULT Transport Day, am 07. November 2017 in Mannheim, veranstaltet zusammen mit der BVL Regional Gruppe Rhein/Neckar, zu regen Diskussionen zwischen den mehr als 50 Teilnehmern führten.

Patrick Mense, BVL-Regionalgruppensprecher, und Björn Klippel, Geschäftsführer TIM CONSULT, begrüßten die Teilnehmer gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Schröder, Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

Den Teilnehmern wurde ein strukturierter Überblick über aktuelle Marktinformationen zu europaweiten und weltweiten KEP-Dienstleistungen, Einblick in Best Practices im Einkauf und Erfahrungsberichte führender Unternehmen geboten.

Mit Lars Schumm, Heidelberger Druckmaschinen AG, und Andreas Kuhn, Saint-Gobain Isover G+H, schilderten Manager von angesehenen Industrieunternehmen ihre strategischen Lösungsansätze.

Zur Abrundung gewährten renommierte Transportdienstleister Einblick in Ihre Strategien und den daraus entstehenden Lösungen für Verlader in Europa und weltweit. Stefan Thömmes, Geschäftsbereichsleiter Operative Entwicklung & IT bei Trans-o-Flex, berichtete über eine neue Leistungskonzeption für komplexe KEP-Netzwerkverkehre in Europa, speziell die Integration von informatorischen Leistungen. Volker Böhringer, Chief Executive Officer Region Europe bei Panalpina, stellte innovative Konzepte als Alternative im KEP-Markt der Zukunft vor.

Ihre Ansprechpartner:
Björn Klippel

Geschäftsführer
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

Florian Wildermuth
Project Manager
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

29.11.2017
TIM CONSULT präsentiert sich als Arbeitgeber auf dem X-Day in Pforzheim
Studentenjobs, Praktika, Einstieg als Juniorberater…

Durch unsere internationale Ausrichtung mit Filialen in Mannheim und New York City und das große Interesse unserer Kunden an qualifizierter Beratung wachsen wir stetig und freuen uns über qualifizierte Unterstützung. Kreativen Young Professionals und Absolventen geben wir dabei viel Raum für ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung

Was genau junge Menschen von uns als Arbeitgeber erwarten können, präsentieren wir am 05. Dezember 2017 auf dem X-Day in Pforzheim, der Firmenkontaktmesse der Hochschule Pforzheim.

Wir informieren Sie über den Alltag in einer Unternehmensberatung und unsere breiten fachlichen Schwerpunkte von Transport, Netz und Lager bis hin zur Entsorgung. Ganz unverbindlich können Sie mit uns in einem ersten persönlichen Gespräch klären, ob wir das Passende für Sie haben: Studentenjobs, Praktika, Abschlussarbeiten oder Einstieg ins  Berufsleben als Nachwuchsberater. Kommen Sie also gerne vorbei!

Ihre Ansprechpartner:
Stefanie Hild
Consultant
Telefon: +49 (0)621 150 448-63

Daniel Geras
Consultant
Telefon: +49 (0)621 150 448-48

 

Hier treffen Sie uns in 2018:
bonding Firmenkontaktmesse Karlsruhe 2018
11. – 12. Januar 2018

Kontaktmesse Seefahrt & Logistik, Jade Hochschule, Elsfleth
22. März 2018

Career Fair, Universität Mannheim
17.– 19. April 2018.

27.11.2017
TIM CONSULT bietet Teilnahme an vergleichender Transport Management Analyse
Vergleichen, lernen, optimieren

Anfang 2018 realisiert TIM CONSULT  eine vergleichende Transport Management Analyse für den europäischen Landverkehr. Dabei stellen die Transport-Experten das Transport Management der Analyse-Teilnehmer auf den Prüfstand. Untersucht werden sowohl quantitative als auch qualitative Faktoren, sodass die Teilnehmer eine umfassende Übersicht über die Qualität ihres Transport Managements,  Optimierungspotentiale und Kosten erhalten. Darüber hinaus profitieren sie von dem Wissensaustausch innerhalb der Community und erhalten Einblick in Best Practices, Learnings und Marktprognosen.

Derzeit stellt TIM CONSULT eine neue Community zusammen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Werden Sie Teil der Community!
Sie erhalten eine valide Basis für Transportoptimierungen, Serviceverbesserungen und Kosteneinsparungen.

Ihr Ansprechpartner:
Fredrik Händel
Project Manager
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

24.11.2017
Elektronische Vergabe in der Abfallwirtschaft
Beschleunigte Ausschreibungsverfahren und weniger Verwaltungsaufwand

Öffentliche Auftraggeber sind seit dem Inkrafttreten der Reform der öffentlichen Auftragsvergabe am 18. April 2016 grundsätzlich dazu verpflichtet, die Vergabe von Aufträgen unter Zuhilfenahme von „elektronischen Mitteln“ durchzuführen. Dies betrifft auch solche öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger, die abfallwirtschaftliche Leistungen regelmäßig an private Unternehmen vergeben. Ziel der Reform ist es, durch die elektronische Vergabe („E-Vergabe“) effizientere und transparentere Vergabeverfahren zu ermöglichen.

Aus Sicht der Entsorgungsexperten von TIM CONSULT bietet die elektronische Vergabe, trotz des Aufwands für die Umstellung, Vorteile, die es zu nutzen gilt. So kann sowohl für Auftraggeber und Bieter der Verwaltungsaufwand reduziert werden. Darüber hinaus werden die Auswertungen beschleunigt. Schließlich vereinfacht die elektronische Kommunikation den Verfahrensablauf.

Grundsätzlich haben diese Veränderungen das Potenzial, auch die durch starke Preisschwankungen gekennzeichneten Märkte in der Abfallwirtschaft zu verändern.

Über die Vorteile der elektronischen Vergabe, den Ablauf und die technischen Voraussetzungen berichtet Jörg Zablonski, Bereichsleiter TIM CONSULT auf dem Portal „Treffpunkt Kommune“.

Den Artikel finden Sie hier

Ihr Ansprechpartner:
Jörg Zablonski

Bereichsleiter
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

2.11.2017
Internationale KEP-Verkehre – der Marktkonzentration intelligent begegnen
TIM CONSULT veröffentlicht Agenda zum TIM CONSULT Transport Days Rhein/Neckar

Am 07. November 2017 veranstaltet das Beratungsunternehmen TIM CONSULT seinen 7. Transport Day in enger Kooperation mit der BVL Regionalgruppe Rhein/Neckar. Thema ist der internationale Markt für Kurier-, Express und Paketdienste (KEP), der sich mit bedeutenden Veränderungen konfrontiert sieht.

Auf der Gemeinschaftsveranstaltung soll die Frage diskutiert werden, wie Verlader angesichts dieser neuen Situation an besten reagieren, um weiterhin kostengünstig und mit hohem Service einkaufen zu können. Geboten werden aktuelle Marktinformationen zu europaweiten und weltweiten KEP-Dienstleistungen, Einblick in Best Practices im Einkauf und Erfahrungsberichte führender Unternehmen. Experten von Heidelberger Druckmaschinen AG, Federal Express Europa Inc. und Panalpina Welttransport GmbH werden ihre Sichtweisen zum internationalen KEP-Markt präsentieren. Darüber hinaus erwarten die Teilnehmer Fachbeiträge, Diskussionen und eine interaktive Runde mit allen Beteiligten.

TIM CONSULT Transport Day Internationale KEP-Verkehre
7. November 2017
15:00 – 19:00 Uhr
DHBW, Duale Hochschule Mannheim

Das Veranstaltungsprogramm inklusive Anmeldung finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia-Fee Heyer
Assistant Marketing & PR
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

16.10.2017
Auswirkungen der neuen Gewerbeabfallverordnung
TIM CONSULT unterstützt Betriebe mit Expertenwissen und Praxis-Know-how

Seit dem 1. August 2017 ist die novellierte Gewerbeabfallverordnung in Kraft. Sie bringt neue Anforderungen sowohl für gewerbliche Abfallerzeuger als auch für Abfallentsorger. Die neuen Regelungen beziehen sich auf die Sammlung, den Transport und die Verwertung von gewerblichen Abfällen und verfolgen das Ziel, zukünftig 30 Masseprozent der Abfälle zu recyceln.

Zu diesem Zweck wurden vor allem die Pflichten zur Getrenntsammlung verschärft. In Folge müssen Unternehmen zukünftig nicht mehr nur wie bisher Papier, Gartenabfälle, Glas, Kunststoffe und Metall getrennt sammeln, sondern zusätzlich auch Textilien, Holz, Bioabfälle sowie produktionsspezifische Abfälle. Diese Regelungen gelten soweit technisch und wirtschaftlich für die gewerblichen Abfallerzeuger zumutbar. Wer hier keine Bußgelder riskieren will, muss die Unzumutbarkeit aber in jedem Fall detailliert darlegen.

Durch die novellierte Gewerbeabfallverordnung kommen außerdem neue Dokumentationspflichten auf die gewerblichen Entsorger zu. Die Behörden können einen Nachweis der vorschriftsmäßigen Entsorgung aller anfallenden Abfälle und der Getrenntsammelquote anfordern.

Die Experten von TIM CONSULT unterstützen Sie gerne bei der Optimierung des betrieblichen Entsorgungskonzepts, der Prüfung von wirtschaftlicher und technischer Zumutbarkeit sowie bei der Dokumentation Ihrer Entsorgungsprozesse.

Ihr Ansprechpartner:
Jörg Zablonski

Bereichsleiter
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

28.9.2017
TIM CONSULT launcht neue Homepage
Seit Ende September ist sie online – unsere neue Homepage.

Wir freuen uns, Ihnen mit dieser neuen Webseite unsere umfassenden Leistungen rund um Logistik und Entsorgung in einem modernen Gewand zu präsentieren.

Vor allem aber möchten wir Sie einladen, mit uns in den Dialog einzusteigen, denn darauf basiert unserer Ansicht nach eine gute Beratung: dem persönlichen Kontakt und der detaillierten Beantwortung individueller Fragestellungen. Zögern Sie also nicht, unsere Kollegen und Kolleginnen direkt anzusprechen. Auch Anmerkungen, Anregungen und Vorschläge zu unserer neuen Webseite sind uns jederzeit willkommen.

Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Ihnen.

Ihr Ansprechpartner:
Marco Krämer
Principal
Telefon: +49 (0) 621 150 448-80

26.9.2017
Internationale KEP-Verkehre – der Marktkonzentration intelligent begegnen
7. TIM CONSULT Transport Day Rhein/Neckar

E-Commerce kennt keine Grenzen. Wurde früher hauptsächlich auf dem heimischen Markt ausgeliefert, bewegen sich Versandhändler heute vermehrt in ganz Europa und sogar weltweit. Neue Anforderungen entstehen und Frachtkosten sind ein echter Wettbewerbsfaktor im Geschäft. Gleichzeitig verändert die Anbieterkonzentration den Markt für Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) grundlegend. Aus vier werden drei Dienstleister  im Express-Bereich, spürbar insbesondere im Einkauf von Gefahrguttransporten. Andererseits bieten sich neue Lösungen und neue Anbieter bringen sich in Stellung, nicht zuletzt gefördert durch die zunehmende Digitalisierung. Mehr denn jemals zuvor ist strategische Gestaltung gefragt.

Wie können Verlader dieser neuen Situation intelligent begegnen? Wie schreiben sie am besten aus, um weiterhin kostengünstig und mit hohem Service einzukaufen? Sind Kooperationen eine gute Möglichkeit, der Marktkonzentration zu begegnen?

Diese und andere Fragen werden auf der Gemeinschaftsveranstaltung von TIM CONSULT und der BVL Regional Gruppe Rhein/Neckar beantwortet.

Geboten werden aktuelle Marktinformationen zu europaweiten und weltweiten KEP-Dienstleistungen, Einblick in Best Practices im Einkauf und Erfahrungsberichte führender Unternehmen.

TIM CONSULT Transport Day Internationale KEP-Verkehre
7. November 2017
15:00 – 19:00 Uhr
DHBW, Duale Hochschule Mannheim

Das Veranstaltungsprogramm veröffentlichen wir in Kürze.

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia-Fee Heyer
Assistant Marketing & PR
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

25.9.2017
Market Engineering hilft umdenken!
TIM CONSULT auf dem BVL Kongress 2017

Im Oktober trifft sich die Logistikbranche zum 34.  Deutschen Logistik-Kongress in Berlin. Der aktuelle Appell des Veranstalters an alle Logistiker Deutschlands: „Neues denken – Digitales leben“.

Ein Appell, der dem Beratungsunternehmen TIM CONSULT in seinem Handeln entgegenkommt. Mit Market Engineering unterstützen die Berater Kunden seit mehr als 20 Jahren in der Optimierung ihrer globalen Wertschöpfungsnetzwerke. Von Transport über Netz bis hin zu Lager und Entsorgung werden dabei alle Facetten der Logistik abgedeckt. Mit Marktwissen, Methodenkenntnis und Prozess-Know-how geben die Logistikexperten ihren Kunden Impulse für eine neue Denke und zukunftsorientiertes Handeln.

Interessierte sind herzlich eingeladen, mit unseren Experten über die Herausforderungen der Zukunft und „neues Denken“ zu diskutieren:

Deutscher Logistik-Kongress 2017
25. bis 27. Oktober 2017, Berlin
Stand P/08, Raum Potsdam II

Weitere Details zu unserem Messeauftritt finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia-Fee Heyer
Assistant Marketing & PR
Telefon: +49 (0)621 150 448-70

24.9.2017
Container auf der Transsibirischen Eisenbahn
Land-Bridge-Containertransporte als neues Modul der MII Global Ocean Transport

Containertransporte per Eisenbahn von Europa nach China oder umgekehrt, von einigen Pionieren schon länger praktiziert, etablieren sich zunehmend als standardisierte Transportlösung. Die interkontinentale Reise führt sie entweder über die klassische Strecke der Transsibirischen Eisenbahn und deren Verlängerung durch die Mandschurei oder über die sogenannte Südroute durch Kasachstan und die chinesische Provinz Sinkiang.

Damit können Verlader jetzt neben See- und Luftfracht auf einen weiteren Verkehrsträger zurückgreifen, der hinsichtlich Transportkosten und Laufzeiten einen Mittelweg zwischen den beiden etablierten Konzepten See und Luft darstellt.

Um Verladern auch für diesen Verkehrsträger volle Transparenz hinsichtlich Frachtraten und Servicelevel zu ermöglichen, bietet TIM CONSULT seit kurzem Land Bridge-Containertransporte als neues Modul der Market Intelligence Initiative Global Ocean Transport an.  Mit dem Ziel, ein vollständiges, aktuelles Marktbild zu erzeugen, ist die Analyse auf das Raten- und Serviceniveau des gesamten Haus-Haus-Transports ausgerichtet. Gleichzeitig wird ein aktueller Überblick über die verfügbaren Abwicklungs- und Service- Alternativen, unter Berücksichtigung laufender Neuerungen, geschaffen.

Die Teilnahme an der Initiative Eurasian Land Bridge ist jedem Interessierten möglich.

Ihr Ansprechpartner:
Clemens Schapeler
Senior Consultant
Telefon: +49 (0) 621 150 448 -55

23.9.2017
Aktuelle Trends auf den weltweiten Luftfrachtmärkten
TIM CONSULT lädt zur Update Conference der Market Intelligence Initiative Global Air Cargo ein

Nach langjährigem Preisverfall hat die globale Luftfracht dieses Jahr wieder angezogen, so dass Vorhersagen zu Raten und zur Kapazitätssituation schwieriger denn je sind. Kraftstoffkosten, Sicherheitsthemen und eine unsichere politische Situation bleiben zudem kritische Faktoren für Ausschreibungen. Die Nachfrage boomt gerade im Asienverkehr wegen guter Konjunktur und nicht zuletzt weil es in der Seefracht mehrfach Minikrisen gab.

Vor diesem Hintergrund laden die Luftfrachtexperten von TIM CONSULT zur diesjährigen Update Conference der Market Intelligence Initiative (MII) Global Air Cargo ein:

Update Conference MII Global Air Cargo
27. September 2017
10.00 – 15.30 Uhr
THE SQUAIRE, Frankfurt Flughafen

TIM CONSULT lädt  Community Mitglieder sowie interessierte Verlader herzlich zu der Veranstaltung ein. Insbesondere Nichtmitglieder erhalten so die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck über die TIM CONSULT eigene Benchmarking-Methodik der  MII Global Air Cargo zu verschaffen.

Neben den Fachbeiträgen gibt es ausreichend Gelegenheit für Fachdiskussionen und intensives Netzwerken.

Ihre Ansprechpartnerin:
Susanne Muhler
Consultant
Telefon: +49  (0) 621 150 448-46

21.9.2017
Aktuelle Entwicklungen der Entsorgungswirtschaft
8. Hofer Runde in Kooperation mit dem AZV Hof

Im  Oktober 2017 lädt TIM CONSULT gemeinsam mit dem Abfallzweckverband Stadt und Landkreis Hof zur 8. Hofer Runde ins Rathaus der Stadt Hof ein.

8. Hofer Runde
24. Oktober 2017
12.30 – 16.20 Uhr

Vier aktuelle Themen werden bei der 8. Hofer Runde diskutiert: die Auswirkungen der neuen Gewerbeabfallverordnung,  die Möglichkeiten des Verpackungsgesetzes, die Zukunft der Fahrzeugtechnik bei der Abfallsammlung und die Herausforderung bei der Tourenplanung im Vogtlandkreis.

Ziel der Hofer Runde ist es, Entscheidern aus der Abfallwirtschaft eine bundesländerübergreifende Plattform für Diskussion und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen zu bieten.

Interessierte sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Agenda und Anmeldung finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner:
Ralf Gruner
Bereichsleiter
Telefon: +49 9281 59184-81

20.9.2017
Vergabe von Entsorgungsleistungen
Veranstaltung des Forum vergabe e.V.

Bei der Vergabe von Entsorgungsleistungen sind eine Vielzahl von Besonderheiten zu beachten. Die Anforderungen des Abfallrechts müssen bei der Bieterauswahl und der Vertragsgestaltung berücksichtigt werden. Das Vergaberecht bietet auch bei diesen Vergaben viele Spielräume und Gestaltungsmöglichkeiten. Bei der Veranstaltung des forum vergabe e.V. im Oktober sollen diese Fragestellungen erörtert werden. Jörg Zablonski, Bereichsleiter bei TIM CONSULT und Experte für Ausschreibungsverfahren und Vergaberecht wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag zu den Besonderheiten der Leistungsbeschreibung halten.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner:
Jörg Zablonski
Telefon: